Aktuelles der ÜB Dachau

60 Jahre ÜB Dachau

Anlässlich des 60jährigen Jubiläums verlost die ÜB Dachau 25 Kornelkirsch-Setzlinge an interessierte Bürgerinnen und Bürger Dachaus.

 

Die Bewerbungsfrist beginnt am 01.02.2021 und endet am 20.02.2021.

 

Die Kornelkirsche beginnt bereits im März /April zu blühen und dient daher den Bienen und anderen Insekten als erste Nahrungsquelle nach dem Winter. Ihre Früchte können zu Marmelade oder Sirup verarbeitet werden.

 

Wer eine Kornelkirsche in seinen Garten einpflanzen möchte, schreibt bitte eine Email mit vollständigen Namen, Telefonnummer und Adresse bis 20.02.2021 an: schleich@ueb-dachau.de

 

Näheres über die Kornelkirsche finden Sie hier: https://www.gartenjournal.net/kornelkirsche-pflanzen

 

Der Setzling wird voraussichtlich Anfang März den Gewinnern nach Hause geliefert.

Über eine rege Teilnahme freuen wir uns!

Hier mehr lesen

Rede zur Haushaltsdebatte im Stadtrat

Zu unserer Position zum Haushalt 2021ff. der Stadt Dachau geht´s hier:

Jugendrat Jonas Kittelberger wird ein Überparteilicher

Die Überparteiliche Bürgergemeinschaft Dachau (ÜB) freut sich über jugendliche Verstärkung.

 

Der neue Dachauer Jugendrat Jonas Kittelberger ist in die traditionsreiche unabhängige Wählergemeinschaft eingetreten.

Er bringt damit sein jugendpolitisches Interesse in den aktuelle politische Arbeit der ÜB ein.

 

Die ÜB-Vorsitzenden Jürgen Schleich und Renate Rösch konnten seit den Kommunalwahlen bereits das zehnte Neumitglied begrüßen: "Wir hatten in unserer 60-jährigen Geschichte bereits viele Mandatsträger auf fast allen kommunalen Ebenen, aber ein Jugendrat fehlte bisher. Herzlich Willkommen Jonas!" 

 

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Jürgen Schleich, Jonas Kittelberger und Renate Rösch.

ÜB-Vereinsvorstandschaft neu aufgestellt!

Jahreshauptversammlung am 28. September

 

Die Mitglieder der Überparteilichen Bürgergemeinschaft Dachau e.V. (ÜB) haben am vergangenen Montag turnusmäßig einen neuen Vereinsvorstand gewählt.

 

Zunächst ließ Jürgen Schleich als 1. Vorsitzender das in jeder Hinsicht ereignisreiche vergangene Jahr in seinem Rechenschaftsbericht Revue passieren.

 

Schleich lobte das große Engagement der Mitglieder bei den Vorbereitungen zum 60. Gründungsjubiläum des Vereins sowie den Kommunalwahlen.

 

Jürgen Schleich wurde anschließend von der gut besuchten Jahreshauptversammlung einstimmig zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt.

 

Renate Rösch als seine Stellvertreterin und Dieter Holder als Schatzmeister wurden ebenfalls für drei Jahre erneut bestellt.

 

Als neues Schriftführer-Duo fungieren künftig Sebastian Rösch und Martin Lehn, die dem Vereinsvorstand bereits seit 2017 angehören.

 

Drei neue Gesichter übernehmen künftig als Beisitzer konkrete Aufgaben:

 

Mit Katharina Schwarz, Michael Kittelberger und Harald Scholze erklärten sich gleich drei Neumitglieder bereit, die Vorstandsarbeit der Überparteilichen tatkräftig zu unterstützen.

 

Ebenso fungieren künftig mit Simone Heggmair und Rosemarie Mayer zwei Finanzfachfrauen als Kassenprüferinnen.

 

Der Vereinsvorstand bedankte sich bei Alexander Erdmann für seine Arbeit an verschiedenen Stellen im Verein in den letzten sieben Jahren. Erdmann verlässt Dachau wegen einer beruflichen Veränderung.

 

Ebenso wurde den langjährigen Kassenprüfern Wolfgang Kaiser und Benedikt Rest für ihr Engagement gedankt.

 

Zum Schluß fasste Jürgen Schleich das Ziel seines neuen Vorstands-Teams in einem Satz zusammen: "Wir wollen unsere beiden Stadträte Ingrid Sedlbauer und Dr. Peter Gampenrieder weiterhin bestmöglich unterstützen und bereits jetzt eine personelle Basis für die Kommunalwahlen im Jahr 2026 aufbauen".

 

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Rosemarie Mayer, Katharina Schwarz, Jürgen Schleich, Sebastian Rösch, Dieter Holder, Michael Kittelberger, Martin Lehn, Renate Rösch, Harald Scholze und Simone Heggmair.

Anträge & Anfragen

Aktuelle Anträge & Anfragen finden Sie hier: