Oberbürgermeisterwahl 2020: Gampenrieder macht`s!

Kandidatenvideo unseres Oberbürgermeisterkandidaten Dr. Peter Gampenrieder

Herzlich willkommen im OB Info-Taxi von Dr. Peter Gampenrieder.

Das Gespräch führte Katharina Schwarz.

Dr. Peter Gampenrieder unser Oberbürgermeister-kandiat für die Kommunalwahl 2020 nominiert

Unser Oberbürgermeisterkandidat Dr. Peter Gampenrieder mit seiner Ehefrau Daniela Drexl-Schegg  und dem Vereinsvorsitzenden Jürgen Schleich und der Stellvertreterin Renate Rösch
Unser Oberbürgermeisterkandidat Dr. Peter Gampenrieder mit seiner Ehefrau Daniela Drexl-Schegg und dem Vereinsvorsitzenden Jürgen Schleich und der Stellvertreterin Renate Rösch

Am 24.06.2019 wurde der zweifache Familenvater Dr. Peter Gampenrieder einstimmig durch die Nominierungs-versammlung der Überparteilichen Bürgergemeinschaft (ÜB) zum Oberbürgerbürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 bestimmt.

 

In seiner Nominierungsrede stellte

Dr. Peter Gampenrieder sich und seine politischen Vorstellungen den anwesenden Vereinsmitgliedern und Gästen vor.

Unser Oberbürgermeisterkandidat Dr. Peter Gampenrieder mit seiner Ehefrau Daniela Drexl-Schegg
Unser Oberbürgermeisterkandidat Dr. Peter Gampenrieder mit seiner Ehefrau Daniela Drexl-Schegg

In seiner gut strukturierten Rede schlug er den Bogen zwischen der Vergangenheit der ÜB und den Anforderungen der Zukunft.

Dr. Peter Gampenrieder bedankte sich für die bereits in den letzten Wochen und Monaten erlebte Zusammenarbeit und Unter-stützung, vor allem aber auch für tatkräftige Unterstützung seiner Ehefrau Daniela Drexl-Schegg. Am Ende der Nominierungsver-sammlung erhielt jeder Gast eine kleine süße Erinnerung an diesen Abend, (Dr. Peter) "Gampenrieder macht`s" war auf den durch die Bäckerei Denk gebackenen Amerikaner zu lesen.

 

Wir wünschen unserem Oberbürgermeisterkandidaten viel Erfolg und werden Ihn auch weiterhin tatkräftig unterstützen.

Gampenrieder macht`s - leckere Unterstützung für den bevorstehenden Wahlkampf
Gampenrieder macht`s - leckere Unterstützung für den bevorstehenden Wahlkampf
Nominierungsrede vom 24.06.2019
UEB_NominierungPGampenrieder_24062019_Ha
Adobe Acrobat Dokument 279.8 KB

ÜB setzt auf Dr. Peter Gampenrieder

Stadtrat Dr. Peter Gampenrieder - Oberbürgermeisterkandidat
Stadtrat Dr. Peter Gampenrieder - Oberbürgermeisterkandidat

Die Überparteiliche Bürgergemeinschaft Dachau (ÜB) wird Stadtrat Dr. Peter Gampenrieder ins Rennen um das Amt des Dachauer Oberbürger-meisters schicken.

Der Vereinsvorstand und die Stadtratsfraktion der ÜB haben damit eine personelle Richtungs-entscheidung für die Kommunalwahlen am

15. März 2020 getroffen.

Die offizielle Nominierung von Peter Gampenrieder durch eine Mitgliederversammlung der ÜB soll noch bis zu den Sommerferien erfolgen.

Der 47-jährige Finanzfachmann ist seit 2014 Mitglied des Dachauer Stadtrats. Der gebürtige Dachauer und zweifache Familienvater hat sich in der Kommunalpolitik durch seine Bürgernähe und Kompetenz binnen kurzer Zeit ein hohes Ansehen erarbeiten können.


Eines seiner Ziele als Oberbürgermeister wird sein, künftig größere Haushalts- und Infrastruktur-Themen mit dem Landkreis „fair, aber auf Augenhöhe zu verhandeln“.

 

Zudem ist es Peter Gampenrieder ein Anliegen, das Dachauer Rathaus moderner und auch bürgerfreundlicher aufzustellen: „Ich möchte mehr Bürgernähe durch kurze und unkomplizierte Wege schaffen. Dafür braucht es Außenstellen des Bürgerbüros in den Stadtteilen und auch zeitgemäße Online- und Service-Angebote.“

 

ÜB-Fraktionsvorsitzender Rainer Rösch und ÜB-Vereinsvorsitzender Jürgen Schleich sind sich sicher, dass Peter Gampenrieder ein überzeugender Kandidat ist: „Wir freuen uns sehr über seine Bereitschaft zur Kandidatur und unterstützen ihn mit vollem Einsatz.“ Zudem räumen ihm seine Stadtratskollegen Ingrid Sedlbauer und Franz Vieregg „gute Chancen ein, der nächste Dachauer Oberbürgermeister zu werden.“

 

Die ÜB wird die kommenden Wochen nutzen, um aus dem im vergangenen Jahr verabschiedeten Grundsatzprogramm ein Wahlprogramm zu erarbeiten. Das Kernthema wird der Umgang mit den Folgen des Wachstums der Stadt und auch des Landkreises Dachau in den letzten zwei Jahrzehnten sein. Bezahlbarer Wohnraum, bedarfsgerechte Kinderbetreuung, Neubau von Sportstätten und wirksame Maßnahmen gegen die immer größere Verkehrsbelastung sind nur einige Stichworte, die jetzt von der ÜB detailliert ausgearbeitet werden.

 

Eines zeichnet sich bereits heute ab: Die traditionell sachkundige Stadtratsliste der ÜB für 2020 wird sich sowohl aus erfahrenen und bekannten als auch aus neuen Gesichtern zusammensetzen. Dazu Peter Gampenrieder: „Von 18 bis 80 Jahren: Mein Team wird breit aufgestellt sein und dementsprechend auch in der nächsten Stadtratsperiode die Dachauer Kommunalpolitik bereichern."

 

Persönliche Hintergrundinformationen zu Peter Gampenrieder:

Dr. Peter Gampenrieder wurde 1972 in Dachau geboren. Nach dem Abitur am Ignaz-Taschner-Gymnasium im Sommer 1991 absolvierte er seinen Zivildienst bei der Dachauer Sozialstation der Arbeiterwohlfahrt. Auf ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) folgten drei Jahre erste Berufspraxis in der Energiewirtschaft.

2001 kehrte er an das Seminar für Rechnungswesen und Prüfung der LMU zurück. Dort verfasste er während seiner Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Lehrtätigkeit seine Doktorarbeit auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung.

Seit 2004 ist Peter Gampenrieder in der Versicherungswirtschaft tätig, aktuell als Leiter einer Unternehmenseinheit, die hauptsächlich die Erstellung von Jahresabschlüssen verantwortet.

In der ÜB ist Peter Gampenrieder bereits seit 2002 aktives Mitglied. Nach elf Jahren Tätigkeit im Vereinsvorstand wurde er 2014 in den Dachauer Stadtrat gewählt. Dort vertritt er die Überparteilichen im Werkausschuss und im Rechnungsprüfungsausschuss. Zudem ist er stellvertretender Fraktionsvorsitzender der ÜB.

Ehrenamtlich bringt Peter Gampenrieder seine Erfahrungen im Finanzausschuss und im Vereinsrat des ASV Dachau ein. Er ist außerdem Mitglied beim Schwimmverein Dachau 1925, den Freunden alter Fahrzeuge Dachau sowie beim VdK.

 

Peter Gampenrieder ist verheiratet und hat zwei Töchter im Alter von 6 und 9 Jahren. Jenseits der Kommunalpolitik interessiert er sich für Zeitgeschichte und Fahrzeuge aus den 70er- und 80er-Jahren.